Blumenschmuck für Oberzissen

Zu unseren jährlichen Aktionen  gehört nicht nur die Bepflanzung der Verkehrsinseln, sondern auch das Anbringen von Blumenschmuck in den Straßen von Oberzissen. Zu diesem Zweck trafen sich am Donnerstag den 2. Juni Alfons Dietz, Gerhard Wilhelmi, Hubert Harzen und Ulrich Schütz und bepflanzten 52 Blümenkästen, um diese an die Geländer des Brenkbaches in der Bachstraße, des Brohlbaches in der Neustraße und entlang der Brohltalstraße sowie am Spielplatz auf dem Kirchberg zu hängen.

Es sind aber nicht nur Blumen gepflanzt worden. In den Kästen sind auch Erdbeer- und Tomatenpflanzen, die bei Reife von jedem probiert werden können.


Anstehende Projekte

 Wir planen die Ruhebänke und Sitzecken rund um Oberzissen neu zu streichen .

Wer bei uns mithelfen möchte meldet sich bitte bei:

Hubert Harzen Tel: 02636/970363

Dieter Speicher Tel: 02636/8584

Alfons Dietz Tel: 02636/6142

oder kommt Donnerstags ab 14:00 Uhr zur Alten Schule Oberzissen.

Heimatmuseum

Zur Zeit bereiten wir im Heimatmuseum eine neue Ausstellung vor.  Dazu werden Exponate im und außerhalb des Museums aufgearbeitet und neu positioniert, Dokumente gesichtet und erfasst. Im Außenbereich entstehen unsere neuen Themenhütten.

1000 Blumenzwiebel für Oberzissen

Wir verschönern das Ortsbild von Oberzissen jedes Jahr durch verschiedene Aktionen. Eine dieser Aktionen ist die Bepflanzung der Gemeindeeigenen Grundstücke und Verkehrsinseln. Dies wurde am Donnerstag den 27. Januar durch Mitglieder unseres Vereins realisiert.

1000 Blumenzwiebel haben wir in den Verkehrsinseln der Bachstraße, im Bröhl  und in den Beeten der Brohltalstraße sowie rund um die Alte Schule in die Erde gesetzt.

Die Blumenpracht sollte dann im April zu sehen sein.

Vorschau

8. Weinfest in Oberzissen am 01. und 02. Oktober 2022

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Oberzissen, liebe Gäste aus nah und fern, liebe Weinfreunde,

wir veranstalten am 01. und 02. Oktober 2022 unser achtes Weinfest an der Alten Schule und rund um den kleinen Spätburgunder Weinberg in Oberzissen.

Wir bieten Ihnen köstliche Weine aus den Regionen Ahr, Mittelrhein und Pfalz sowie frischen Federweißer und Federroten von der Ahr.

Bei den Weinständen wird während des gesamten Festes frisches Fladenbrot aus dem Holzbackofen mit leckerer Belegung angeboten.

Für beide Tage konnten wir wieder die Coverband Gate5 aus Rheinbach verpflichten. Die über die Region bekannte Band spielt Rock, Pop und kölsche Songs.

Weitere Live-Acts sind geplant.

Der Besuch der neu gewählten Landrätin Cornelia Weigand und der Besuch von mehreren Weinköniginnen der Ahr mit ihren Prinzessinnen sind ein weiteres Highlight.

Wir hoffen, Sie für das 8. Weinfest im Brohltal wieder begeistern zu können.


 

Helfer gesucht !

Wir suchen Unterstützer, die mithelfen beim Aufarbeiten von Gerätschaften, die an das Heimatmuseum abgegeben oder leihweise bereitgestellt wurden.

Für die Aufarbeitung steht der warme Keller in der alten Schule zur Verfügung.

Es wäre schön wenn sich technisch oder handwerklich geschickte Helfer finden würden.

Wir treffen uns jeden Donnerstag,- so wie jeder kann-, von 14 bis 16 Uhr im Heimatmuseum ( Alte Schule ).

Tag und Uhrzeit der Treffen kann auf Wunsch verlegt werden.

Außerdem wollen wir die Ausstellung im Museum umgestalten. Neben helfenden Händen sind wir für Vorschläge und Anregungen dankbar.

Für Infos aus der Ortsgeschichte haben wir immer offene Ohren.

Wenn sie sich angesprochen fühlen gibt es ergänzende Informationen bei:

Hubert Harzen Tel: 02636/970363

Dieter Speicher Tel: 02636/8584

Alfons Dietz Tel: 02636/6142

Übrigens, Mitglied im Heimatverein (Jahresbeitrag 7€/ Familienbeitrag 12€) muss man dafür nicht sein.

 

Wenn Sie /Ihr uns  finanziell unterstützen wollt, würden wir uns über eine Spende mit dem Verwendungszweck „Spende Heimatverein Oberzissen auf eines der folgenden Konten freuen:

Kreissparkasse Ahrweiler                                                                                                                      Volksbank RheinAhrEifel e.G.

BIC: MALADE51AHR                                                                                                                                    BIC: GENODED1BNA

IBAN: DE29 5775  1310  0000  8508  00                                                                                          IBAN: DE63  5776  1591  0385  5987  00

 

Der Vorstand