7. Weinfest 

Am 9. und 10. Oktober findet das 7. Weinfest am „historischen Weinberg“ an der Alten Schule in Oberzissen statt. Einlass ist an beiden Tagen ab 13 Uhr. Vor Betreten des Festgeländes ist eine Registrierung notwendig. Die Anweisungen des Veranstalters sind zu beachten.
Unter den aktuellen Hygienebestimmungen für Außenveranstaltungen wurde ein Hygienekonzept erstellt. Zugang zum Veranstaltungsgelände haben nur Personen, die geimpft, genesen oder negativ getestet sind. Dieser Schnelltest muss tagesaktuell, ein PCR-Test höchstens 48h alt sein.
Wir werden in Absprache mit der DRK Ortsgruppe Niederzissen am Sonntag eine Testmöglichkeit vor Ort einrichten. Samstags besteht die Möglichkeit das Testzentrum in Niederzissen zu besuchen.
Diese Veranstaltung findet unter den aktuellen Coronabedingungen statt!
Die Tischplätze können ab 12.09.2021 unter konzerte@heimatverein-oberzissen.de reserviert werden.

In diesem Jahr haben wir das Fest extra mit dem Jubiläum der Brohltalbahn zusammengelegt, so dass Gäste der Brohltaleisenbahn ab 13 Uhr die Gelegenheit haben, eine einzigartige Erfahrung mit nach Hause zu nehmen! Genießt Weinspezialitäten aus der Pfalz und dem Ahrtal, leckere Bauernfladen aus dem Holzbackofen und erlebt einen Tag mit Besuch der Weinköniginnen von der Ahr und Live-Musik mit der Coverband Gate5! An beiden Tagen setzt die Brohltal Eisenbahn um 21:20 Uhr nochmals den historischen Omnibus zur Rückfahrt nach Brohl ein! Dieser hat in Niederzissen Busbahnhof Anschluss zu den Linienbussen nach Sinzig (810), Königsfeld/Bad Neuenahr (800) sowie Wehr/Mendig (810).

Hier die An- und Abreisemöglichkeiten mit der Brohltal Eisenbahn während des Festwochenendes:

  • Stündliche Züge zwischen Brohl und Oberzissen. Letzte Rückfahrt nach Brohl um 18:30 Uhr
  • Zusätzlicher Spätbus um 21:20 Uhr ab Oberzissen Bf. bis Brohl mit Anschluss zu den Zügen nach Köln und Koblenz. In Niederzissen Busbf. besteht zudem Anschluss zu den Linienbussen nach Königsfeld/Bad Neuenahr (800), Sinzig (810) und Wehr/Mendig (810).
  • Zweistündliche Züge zwischen Oberzissen und Engeln plus zweistündlich historische Busse auf dieser Strecke. Letzte Zugrückfahrt nach Engeln 16:30 Uhr, letzter Bus 18:36 Uhr. Die Busse bedienen dabei alle (!) Haltestellen am Linienweg über Niederdürenbach, Wollscheid, Spessart, Kempenich und Weibern bis Engeln.
Foto der Veranstaltung von 2020


Helfer gesucht !

Wir suchen Unterstützer, die mithelfen beim Aufarbeiten von Gerätschaften, die an das Heimatmuseum abgegeben oder leihweise bereitgestellt wurden.

Für die Aufarbeitung steht der warme Keller in der alten Schule zur Verfügung.

Es wäre schön wenn sich technisch oder handwerklich geschickte Helfer finden würden.

Wir treffen uns jeden Donnerstag,- so wie jeder kann-, von 14 bis 16 Uhr im Heimatmuseum ( Alte Schule ).

Tag und Uhrzeit der Treffen kann auf Wunsch verlegt werden.

Außerdem wollen wir die Ausstellung im Museum umgestalten. Neben helfenden Händen sind wir für Vorschläge und Anregungen dankbar.

Für Infos aus der Ortsgeschichte haben wir immer offene Ohren.

Wenn sie sich angesprochen fühlen gibt es ergänzende Informationen bei:

Hubert Harzen Tel: 02636/970363

Dieter Speicher Tel: 02636/8584

Alfons Dietz Tel: 02636/6142

Übrigens, Mitglied im Heimatverein (Jahresbeitrag 7€/ Familienbeitrag 12€) muss man dafür nicht sein.

 

Wenn Sie /Ihr uns  finanziell unterstützen wollt, würden wir uns über eine Spende mit dem Verwendungszweck „Spende Heimatverein Oberzissen auf eines der folgenden Konten freuen:

Kreissparkasse Ahrweiler                                                                                                                      Volksbank RheinAhrEifel e.G.

BIC: MALADE51AHR                                                                                                                                    BIC: GENODED1BNA

IBAN: DE29 5775  1310  0000  8508  00                                                                                          IBAN: DE63  5776  1591  0385  5987  00

 

Der Vorstand